AG Energiebilanzen

 

AG Energiebilanzen

 

Nr. 2, 2017 (22. Mai 2017)


Erneuerbare Energien legen deutlich zu


Kohle und Erdgas sorgen für sicheren Strom / Verbrauch im 1. Quartal leicht im Minus

Quelle: http://www.ag-energiebilanzen.de/

2.03.2017

Energieverbrauch

in Deutschland im Jahr 2016

Quelle:http://www.ag-energiebilanzen.de/

Berichte 2016

Energieverbrauch in Deutschland Daten für das 1.-4. Quartal 2016

4.01.2017

Quelle: http://www.ag-energiebilanzen.de/20-0-Berichte.html

Berichte 2016

Quelle: http://www.ag-energiebilanzen.de/20-0-Berichte.html

Berichte 2016

 
15,08.2016
 

Berichte 2016

Energieverbrauch in Deutschland - Daten für das 1. Quartal 2016

01.06.2016

Quelle: http://www.ag-energiebilanzen.de/20-0-Berichte.html

Berichte 2016

Quelle: http://www.ag-energiebilanzen.de/20-0-Berichte.html

Energieverbrauch in Deutschland - Daten für das 1. - 4. Quartal 2015

21.12.2015

download application/pdf

Quelle: http://www.ag-energiebilanzen.de/20-0-Berichte.html

Quelle: http://www.ag-energiebilanzen.de/20-0-Berichte.html

2015

Quelle: http://www.ag-energiebilanzen.de/20-0-Berichte.html

Energieverbrauch in Deutschland - Daten für das 1. Quartal 2015

17.06.2015

Quelle: http://www.ag-energiebilanzen.de/20-0-Berichte.html

Bedarf an Heizenergie gestiegen Mineralöl und Erdgas im Plus / Weniger Kohle / Mehr Strom aus Erneuerbaren Energien

Berlin/Köln (29.05.2015) - Der Energieverbrauch in Deutschland lag in den ersten drei Monaten des laufenden Jahres knapp 5 Prozent höher als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Für den Zuwachs ist vor allem die gegenüber dem sehr milden Vorjahr deutlich kühlere Witterung verantwortlich. Besonders hohe Zuwächse verzeichneten deshalb Heizenergien wie das Erdgas und das Mineralöl, teilte die Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen auf Basis erster Berechnungen mit. Außergewöhnlich hoch lag außerdem der Zuwachs bei der Windenergie. Insgesamt erreichte der Energieverbrauch im ersten Quartal 2015 eine Höhe von 3.700 Petajoule (PJ) beziehungsweise 126,2 Millionen Tonnen Steinkohleneinheiten (Mio. t SKE

Quelle: http://www.ag-energiebilanzen.de/22-0-Pressedienst.html

AG Energiebilanzen

E-Mail vom 10.03.2015

AG Energiebilanzen 2014
Der AGEB Bericht 2014 ist abrufbar unter:

Quelle: http://www.ag-energiebilanzen.de/index.php?article_id=29&fileName=ageb_jahresbericht2014.pdf

19.12.2014

AG Energiebilanzen

1. - 4. Quartal 2014

19.12.2014 PDF Download

Quelle: http://www.ag-energiebilanzen.de/20-0-Berichte.html

Pressedienst

2014

Energieverbrauch in Deutschland - Daten für das 1. bis 3. Quartal 2014

11.11.2014  PDF Download

Quelle: http://www.ag-energiebilanzen.de/20-0-Berichte.html

3.08.2014

Energieverbrauch in Deutschland

Daten für das 1. Quartal 2014

16.06.2014 PDF-Datei

Quelle: http://www.ag-energiebilanzen.de/20-0-Berichte.html

Pressemitteilung vom 2.06.2014

Wetterextreme senken Wärmebedarf / Erneuerbare drängen Kohle und Gas zurück - Konjunkturverbesserung praktisch ohne Auswirkungen auf Energieverbrauch

Berlin/Köln (02.06.2014) - In den ersten drei Monaten des laufenden Jahres lag der inländische Energieverbrauch fast 10 Prozent niedriger als im selben Zeitraum des Vorjahres.  Zu diesem ungewöhnlich starken Rückgang hat nicht nur die milde Witterung der ersten  Monate beigetragen, vielmehr muss auch der statistische Effekt der außergewöhnlichen Kälteperiode des Vorjahres berücksichtigt werden, erläuterte die Arbeitgemeinschaft Energiebilanzen anlässlich der Vorlage erster Kennzahlen für den Energieverbrauch.

Quelle: http://www.ag-energiebilanzen.de/DE/presse/pressedienst/pressedienst.html

Pressedienst

18.03.2014

Witterung treibt Energieverbrauch - AG Energiebilanzen legt detaillierte Berechnungen für 2013 vor

Sehr geehrte Damen und Herren,

als Anlage erhalten Sie die Presseinformation zum Jahresbericht der Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen (AGEB):
Witterung treibt Energieverbrauch
AG Energiebilanzen legt detaillierte Berechnungen für 2013 vor
Quelle: http://www.agenergiebilanzen.de/index.php?article_id=29&fileName=ageb_jahresbericht2013_20140317.pdf

2014

Wärme ist wichtigste Nutzenergie/Bedeutung des Stroms wächst /AG Energiebilanzen aktualisiert Anwendungsbilanz

20.02.2014

Quelle: http://www.ag-energiebilanzen.de/DE/presse/pressedienst/pressedienst.html

Energieverbrauch in Deutschland - Daten für das 1.-4. Quartal 2013

23.01.2014 | 11:44 Uhr | AGEB

Januar - Dezember 2013

Der Energieverbrauch in Deutschland liegt 2013 voraussichtlich um etwa 2,6 Prozent über dem Niveau des Vorjahres. Insgesamt wurden nach vorläufigen Berechnungen der Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen (AG Energiebilanzen) 14.005 Petajoule (PJ) oder 477,7 Millionen Tonnen Steinkohleneinheiten (Mio. t SKE) Energie verbraucht.

Quelle: http://www.rohstoff-welt.de/news/artikel.php?sid=47075


18.12.2013

AGEB Presseverteiler

Energieverbrauch steigt moderat

AG Energiebilanzen mit Jahresprognose

Langer Winter steigert Energienachfrage

Erneuerbare wachsen weiter

Quelle: http://www.ag-energiebilanzen.de/index.php?article_id=22&clang=0

E-Mail vom 28.11.2013

Energieverbrauch in Deutschland - Daten für das 1. bis 3. Vierteljahr 2013

Sehr geehrte Damen und Herren,

die aktuelle Ausgabe des Quartalsberichts der Arbeitsgemeinschaft 
Energiebilanzen (AGEB):

Energieverbrauch in Deutschland - Daten für das 1. - 3. Vierteljahr 2013
 
ist jetzt abrufbar:

http://www.ag-energiebilanzen.de/index.php?article_id=29&fileName=quartalsbericht_q3_2013_28112013.pdf

29.08.2013

Energieverbrauch in Deutschland
Daten für das 1. Halbjahr 2013

Quelle: http://www.ag-energiebilanzen.de/?Q22013

13.08.2013

Neue Informationen

AGEB Presseverteiler

Stromdaten 1. Halbjahr 2013 (vorläufig)

Quelle: http://www.ag-energiebilanzen.de/viewpage.php?idpage=65

Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen e.V.: Energieverbrauch liegt weiter im Plus

05.08.2013 | 8:27 Uhr | AGEB

Langer Winter und kühler Frühling erhöhen Bedarf an Wärmeenergien / Braunkohlenförderung nimmt ab / Wasserkraft und Biomasse stützen Erneuerbare

Berlin/Köln (05.08.2013) - Der Witterungsverlauf blieb in den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres der bestimmende Einflussfaktor für die Entwicklung des Energieverbrauchs in Deutschland. Nach vorläufigen Berechnungen der Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen (AG Energiebilanzen) sorgten der lange Winter und der kühle Frühling für einen Anstieg des Verbrauchs um rund 4 Prozent auf 7.177 Petajoule (PJ) oder 245,0 Millionen Tonnen Steinkohleneinheiten (Mio. t SKE). Von der wirtschaftlichen Entwicklung gingen dagegen kaum Impulse auf den Energieverbrauch aus.

Quelle: http://www.rohstoff-welt.de/news/artikel.php?sid=44473

3.06.2013

Energieverbrauch in Deutschland

Daten für das 1. Quartal 2013

http://www.ag-energiebilanzen.de/?Q12013

22.03.2013

Energieverbrauch in Deutschland im Jahr 2012 -

Kühle Temperaturen bewirken leichten Anstieg des Primärenergieverbrauchs im Jahr 2012

Quelle: http://www.ag-energiebilanzen.de/viewpage.php?idpage=118

14.01.2012

Energieverbrauch in Deutschland

Daten für das 1. bis 4. Quartal 2012

Quelle zum Text:

http://www.ag-energiebilanzen.de/viewpage.php?idpage=118

29.11.2012

Energieverbrauch in Deutschland

Daten für das 1. bis 3. Quartal 2012

Siehe den Quartalsbericht vom 29.11.2012

Quelle zum Text:

http://www.ag-energiebilanzen.de/viewpage.php?idpage=118

8.11.2012

Ausgewählte Effizienzindikatoren zur Energiewende Deutchland

Daten für die Jahre von 1990 - 2011.

Quelle:

http://www.ag-energiebilanzen.de/viewpage.php?idpage=118

Energie in Zahlen, vom 6.11.2012

Arbeit und Leistungen der Energiebilanzen

Quelle zum vollständigen Text:

http://www.ag-energiebilanzen.de/viewpage.php?idpage=186

Energieverbrauch stagniert Nachlassende Konjunktur dämpft Verbrauch / Etwas niedrigere Temperaturen / Erste Jahresprognose erstellt

AGEB Presseverteiler

Erneuerbare Energie 1. - 3. Quartal 2012 Stand 24.10.2012

Quelle zum vollständigen Text:

http://www.ag-energiebilanzen.de/viewpage.php?idpage=65

Stand:  3.09.2012

Energieverbrauch in Deutschland

Daten für das 1. Halbjahr 2012

Quelle zum vollständigen Text:

http://www.ag-energiebilanzen.de/viewpage.php?idpage=118

30.07.2012

Energieverbrauch stabil
Beitrag der Kernenergie sinkt / Mehr Erneuerbare / Heizölverbraucher geben
Kaufzurückhaltung auf

Link zum Text

http://www.ag-energiebilanzen.de/viewpage.php?idpage=186

30.05.2012

Energieverbrauch leicht unter Vorjahresniveau
Beitrag der Kernenergie niedriger / Erneuerbare legen deutlich zu

Link zum vollständigen Text

9.05.2012

Effizienzindikatoren zur Energiebilanz Deutschland Daten für die Jahre von 1990 bis 2011

http://www.ag-energiebilanzen.de/?Effizienzindikatoren2011

Energieverbrauch

in Deutschland im Jahr 2011

Milde Witterung drückt Primärenergieverbrauch im Jahr 2011 nach unten

Link zum vollständigen Text

Nach oben