Gästebuch

Gästebuch

Name:
E-Mail:
Homepage:
Betreff:
Nachricht:
 
 

Aktuell sind 88 Einträge verfügbar.

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 >


Sepp hat am 28.12.2014 22:26:16 geschrieben :

Informationen auf eurer Homepage
Das ist eine super informative Homepage. Schaue fast täglich bei euch rein um mich zu informieren. Danke dass ihr auch über andere Themen berichtet und es so global macht. Die neue Energiepolitik ist ja auch mittlerweile ein Thema, dass ganz Deutschland betrifft. Und mit dem Fracking geht es jetzt Weltweit weiter !!!
STOPPT  FRACKING   !!!
 

Engelchen hat am 26.12.2014 00:11:03 geschrieben :

Homepage
Hallo,
Wünsche euch allen eine  frohe Weihnacht und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2015.
Macht so weiter und gebt uns auch weiterhin die neusten Infos !!!
Alles Liebe,
Engelchen
 

Stoffel hat am 19.11.2014 23:59:28 geschrieben :

Super Homepage
Eminent informative Homepage.
Vielen Dank für eure aktuellen Informationen, die technischen Hintergründe und alles was ihr täglich online bringt.
Schaue täglich bei euch rein !
Viele Grüße, Stoffel
 
 

Bayoware hat am 22.10.2014 00:29:45 geschrieben :

Aktuelle Homepage
Hallo und Grüss Gott.
eure Homepage ist immer up to date und auf dem neusten.
Hole mir da fast täglich die für mich wichtigen Informationen ab.
GEMEINSAM IM KAMPF GEGEN SUED LINK !!!
Macht weiter so und lasst nicht nach !!!
Der
Bayoware
 

Pumpernickel hat am 13.09.2014 00:25:29 geschrieben :

Kommentar in Presse Überregional
Hallo Herr Olaf Traut.
sie sprechen mir mit ihrem Kommentar aus dem Herzen. Andauernd müssen die Kleinen für die Großen zahlen, damit diese noch reicher werden. Reichen denen goldene Toiletten nicht? Muss jetzt auch noch das Toilettenpapier für diese Damen und Herren mit Blattgold verziert sein? Deutschland ist eine Demokratie, dass heisst alle Macht soll vom Volk ausgehen, aber das Geld fließt nur in die Töpfe der Politiker und der Reichen. Dies ist keine Demokratie, sondern reiner Kapitalismus in Verbindung mit einer ausgeprägten und geldbebenden Lobby. Ihr sogenanntes Unwort trifft den Kern der Sache: FASCHISTISCHER KAPITALISMUS ist wohl eine Kernaussage, der auch ich mich uneingeschränkt anschliessen kann. Alle zahlen für die Mächtigen!!!
Mach weiter so und zeig der Welt und insbesondere den Mächtigen ihr wahres Gesicht!!!
 

Yvonne Schumann hat am 26.08.2014 11:03:37 geschrieben :

Unterschrift gegen Konverter
Wir möchten unsere Unterschriften gegen den Stromkonverter leisten. Andreas und Yvonne Schumann, Rosenstr. 31, 41466 Neuss.

Ebenso Willi und Annemie Harlizius, Rosenstraße 31, 41466 Neuss.

Mit freundlichen Grüßen
Yvonne Schumann
 

Anime hat am 25.08.2014 00:50:56 geschrieben :

Letzter Gästebucheintarg
Wollte mich gerade auch zu der Politik unserer Regierung und dem unnötigen Trassenbau einlassen, aber mein Vorgänger spricht mir aus dem Herzen. Die Politik wird verxxxt, zahlt mit meinen Steuergeldern und tut so als wenn sie davon nichts wüsste. Sind das die geeignetetn Personen die uns regieren sollten, wenn sie das nicht merken?
AUF GAR KEINEN FALL !
Mann sollte seine Wahl beim nächsten mal überdenken und wirklich die Leute wählen, die was machen und nicht nur die, die erst Tage vor der Wahl aus dem Schlaf erwachen und dann so tun, als wenn sie sich um unsere Belange kümmern. Die meisten sind nämlich Heuchker ! Wählt Leute die euch vertreten und nicht die, die immer schon da waren weil sie da waren. Das sind nur "Sesselfurzer", die ihr gewohntes Geld nach Hause schleppen wollen. Sitzungsgelder erhält man sobald man sich in der Anwesenheitsliste einträgt, geht man dann kann sich ein anderer eintrage, so bezahlen wir als Steuerzahler bis zu drei- oder viermal merh Politiker als eigentlich anwesend waren. Dafür ist mir mein Steuergeld zu schade. Ich muss für mein Geld arbeiten. Ich bekomme es weder geschenkt noch gespendet !!! Derjenge der angesprochen ist, weiss was ich meine !!!
 

Der Aufklärer hat am 25.08.2014 00:33:06 geschrieben :

Trasse für erneuerbare Energien ?
Die neu zu errichtenden Trassen sollten doch für die Durcheitung des Stroms von der Nord - und Ostsee nach Bayern sein, weil diese sich weigern selbst mehr für erneuerbare Energien zu tun, obwohl sich das Land für Windstrom gerade anbietet.
Muss Bayern dafür bezahlen ?
Nein, sie werden dafür sogar bezuschusst, das isr eine Farce !!!
Die Bundesregierung bezuschusst den Trassenbau, damit erneuerbare Energien vn Nord nach Süd geleitet werden, warum aber fangen die Trassen erst in der Lausitz und im Rheinland an? Wo ist die Verbindung zur Nord- oder Ostsee und deren Windkraftwerken? Die Trassen dienen nur der weiteren Erschließung der bereits bestehenden Kohlekraftwerke und werden so bezuschusst und vom Verbraucher doppelt bezahlt. Dies ist eine Unverschämtheit und die Bundesregierung ist sicherlich darüber informiert, aber keiner tut etwas dagegen, kann es sein,dass die Belange der Energielobby wichtiger sind als die der Bevölkerung? Vielleicht sollte man der Regierung noch einmal den Begriff "Demokratie" erklären, denn in diesem ist für "Lobbyismus" kein Platz.
Und da wundern sich sich die Politiker warum kaum noch einer wählen geht. Warum wählen? Die tun doch eh nur was für ihre Geldbörsen am besten ist.
Deutschland eine Demokratie, dass ich nicht lache, man wählt nur noch das kleinste Übel, aber SCHEISSE sind sie alle !!!
Liebe Politiker denkt endlich auch einmal an die Leute die euch wählen und nicht nur an die die euch bezahlen und schmieren. Ihr seid VOLKSVERTRETER und nicht Lobbyisten !!!
Nachzulesen im Grundgesetz der Bundesrepublik Deuschland !!!
 

Das EUMEL hat am 25.08.2014 00:13:36 geschrieben :

Eure Homepage
Hallo,
wollte euch nur gratulieren zu so einer tollen und aktuellen Seite. Hole mir hier fast täglich die notwendigen Informationen,da auch ich später von der Trasse betroffen bin. Bitte macht weiter so. STOPPT DIE MULTIS !!!
Wir zahlen und die verdienen !!!
Eumel
 

Juppeck hat am 25.07.2014 00:09:35 geschrieben :

RE: ACDC
Wenn man sich dieses Maß an Info antut, muss man schon viel Zeit haben. Die Kernaussage wird tausendfach wiederholt und mit Beispielen untermauert. Ich möchte Bert Brecht nicht strapazieren, jedoch gibt es in der Geschichte unendlich viele Beispiel dafür, dass die vermeidlich vorteilhafteste Technik nicht zum Einsatz kommt, sondern statt dessen konventionelle bekannte Technik. Ein bekanntes Beispiel ist das Video-Aufzeichnungsverfahren VHS dass sich gegen Betamax durchgesetzt hat und deutlich defizitärer war. Der Grund warum sowas passiert ist im Grunde immer der selbe - es nennt sich "Lobby" und beschreibt eigentlich nur korrupte und inkompetente Politiker, Berater und Experten, für die es nur um Geld geht und nur das "beste" für uns wollen. Beispiele dafür gab es in der Vergangenheit zahllose Projekte in Expertenhänden, die nicht ohne teure Intervention der Bundesregierung ungesetzt wurden wie z.B. Toll-Collect. Warum sollte es bei den erneuerbaren Energien anders sein bzw. werden?
Wir besitzen das Know-How und die Menschen, die solche komplexen Projekte entwickeln und Umsetzten können - warum können Wir dass nur im Ausland? Die Lobby funktioniert dort nicht - Der Kunde bestellt und bekommt was er haben möchte. Er zahlt was er bestellte - Fehlversuche zahlt er nicht. Sobald die öffentliche Hand Auftraggeber ist, funktioniert hier nichts mehr so, wie es sein soll. Das führt zu so völlig kranken Entscheidungen wie die, die zu der Förderung der Solarzellen oder Windräder geführt hat. Die Zeche muss ich bei jeder Stromrechnung zahlen - ob ich will oder nicht. Da freue ich mich doch jedes mal.
 

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 >

Nach oben