Gästebuch

Gästebuch

Name:
E-Mail:
Homepage:
Betreff:
Nachricht:
 
 

Aktuell sind 88 Einträge verfügbar.

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 >


König Ludwig hat am 16.07.2014 23:13:28 geschrieben :

Ihre Homepage
Herzlichen Glückwunsch, dass ist wirklich eine sehr gute, sehr aktuelle und höchst informative Homepage. Ich geniesse es dort mehrfach die Woche reinzusehen und mich auf dem laufenden zu halten. Man muss sich gegen die Multis wehren, sonst machen die mit einem was die wollen. Und was die wollen ist doch klar: UNSER GELD !!!
Kämpft weiter !!! Und denkt dran: Wer kämpft kann verlieren, aber wer ncht kämpft hat schon verloren !!!
Herzliche Grüße !!!
 

Heinrich Müllers hat am 30.06.2014 19:08:13 geschrieben :

Amprion
Am 20.05.2014 waren wir Eigentümer in die Wetthalle nach Neuss eingeladen. Ich kam mir vor wie im Gefängnis. Ich wurde mehrmals kontolliert. Die Beteiligung war sehr, sehr schlecht. Die Leute von Amprion heben derart gelogen, es ist für einen Laien unvorstellbar, was hier alles so passiert. Immerhin, es wurde noch in unserem Beisein ein Protokoll verfasst. Das habe ich auch einige Wochen später erhalten. Nur, was ich da vorgetregen haben, finde ich nicht wieder. Ich gehe davon aus, dass die Amprionleute dies zuerst koorigiert haben, bevor es rausging. Wenn jemand dieses protoll haben möchte - bitte mailt mich an. Ich stelle dieses Protokoll gerne zu Verfügung.
Meine Adresse: heinrich.muellers@t-online.de
An alle liebe Grüsse
 

Patricia hat am 28.05.2014 22:10:20 geschrieben :

-
Ich verstehe nicht, warum man das Gesetz nicht ändern kann um die Hochspannungsmasten aus
der Landschaft zu entfernen. Wofür gibt es die Politiker? Warum ist der Profit der Konzerne wichtiger als der Schutz der Bevölkerung? Welche Interesen verfolgen Sie? Ich wäre mir sicher dass in Politiker mehr Kraft in eine Änderung des Gesetzes stecken würde wenn Sie selbst unter eine Hochspannungsleitung leben müssten.
Eine entäuschte Mitbürgerin.
 

Benni (Homepage) hat am 10.05.2014 19:18:15 geschrieben :

Windenergie
Bei uns in der Gemeinde sollen extrem viele neue Windkraftanlagen entstehen und das Landschaftsbild geht verloren. Außerdem müssen riesige Zufahrtsweg3e gebaut werden und im Umfeld wird Abgeholzt. Wo bleibt da der Naturschutz ?
Würde mich über eine Unterschrift bei unsere Petition sehr freuen:
https://www.openpetition.de/petition/online/erhaltet-die-kalteiche
 

Heinrich Müllers hat am 14.04.2014 18:13:09 geschrieben :

Strommasten
Heute war Amprion auf meiner Parzelle und hat die Masten eingemessen. Mittwoch werden Probebohrungen gemacht. Die Bezirksregierung hatte vorher eine Duldungsverfügung erlassen. Die Leitung kommt, ohne wenn und aber. Ich habe versucht diese Leitung zu verhindern - es ist mir nicht gelungen. Amprion schreibt uns Eigentümern alles aber auch wirklich jedes Wort vor. Wir als Eigentümer können noch nicht mal ein Wort im Vertrag ändern....Und das schlimmste ist, dass die Politiker dies alles dulden. Die hängen alle unter eine Decke. Hier sind ganz grosse "Schweinereien" im Gange. Mittlerweile habe ich über 600!! Seiten über den Netzausbau....
 

Margot Bremer hat am 13.04.2014 20:45:11 geschrieben :

Strom - Erdkabel
Warum wird Strom nicht durch Erdkabel transportiert?
In Dänemark wird es gemacht, im Meer wird es verlegt - warum nicht in Deutschland???

Ich habe immer gedacht, wir Deutschen hätten kluge
Menschen!!!
 

Captain Future hat am 24.03.2014 21:14:54 geschrieben :

Stromkunden werden ja nur verxxxt
Hier in Bayern, machen die auch einfach was die mit uns wollen, allerdings ist der Widerstand hier momentan noch sehr groß. Ich hoffe, dass das auch was nützt.
Wir werden von den Stromkonzernen und ihrer Lobby in der Politik doch eh nur verxxxt !!!
Die Politiker haben keine Ahnung und verlassen sich deswegen auf ihre "Experten" und wo arbeiten die ?
Bei RWE, EON, Vattenfall und En BW.
Noh irgendwelche Fragen, wer das Land in Hinsicht auf die Energiepolitik wirklich regiert ???
Ach so, noch eine kurze Anmerkung;
Wer sitzt in den Aufsichtsräten und Vorständen der o.a. Großkonzerne und verdient damit massig Geld ???
Könnten das unsere Volksvertreter / Politiker sein ? Ja, richtig, genau die sind es !!!

Daraus könnte man fast die Frage stellen: "Sind unsere Volksvertreter / Politiker bestechlich ?

Natürlich nicht, denn die wollen ja nur dass Beste für das Volk und nicht für sich. Richtig, gell ?!?!?

Kämpft weiter für eure Rechte,

C.F.
 

Bernd (Homepage) hat am 21.02.2014 12:35:25 geschrieben :

Gruß
Ich wünsche für die Zukunft weiterhin alles Gute und viel Erfolg.
Internette Grüße und ein schönes Wochenende
Gruß
Bernd
 

Annala (Homepage) hat am 07.02.2014 22:39:20 geschrieben :

Hut ab!
Ich drücke euch für eure Veranstaltungen, Demos und besonders für die sehr aktuelle Initiative "unterirdische Trassen" ganz fest die Daumen. Viel Erfolg in allem und viele Grüße.
Annala
 

BI Lebenswerter Niedergern (Homepage) hat am 07.02.2014 17:07:11 geschrieben :

Erdkabel
Wir kämpfen schon seit 2009 für eine Erdverkabelung in unserer Region (Oberbayern) und die Trasse wäre bei weitem nicht so lang wie die von Nord nach Süd. Wir wünschen euch den Erfolg.

Viel Glück
Bürgerinitiative Lebenswerter Niedergern
 

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 >

Nach oben