Gästebuch

Gästebuch

Name:
E-Mail:
Homepage:
Betreff:
Nachricht:
 
 

Aktuell sind 89 Einträge verfügbar.

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 >


BI Lebenswerter Niedergern (Homepage) hat am 07.02.2014 17:07:11 geschrieben :

Erdkabel
Wir kämpfen schon seit 2009 für eine Erdverkabelung in unserer Region (Oberbayern) und die Trasse wäre bei weitem nicht so lang wie die von Nord nach Süd. Wir wünschen euch den Erfolg.

Viel Glück
Bürgerinitiative Lebenswerter Niedergern
 

Der Bayer hat am 06.02.2014 00:06:33 geschrieben :

Spitzen Homepage
Hallo.

Vielen Dank für die informative Seite.
Hier regt sich auch viel Widerstand gegen
die nutzlosen neuen Trassen.
Die Energie wurde früher schon transportiert,
weswegen soll den jetzt wegen anderen Kraftwerks-
arten eine neue Vernetzung in riesigen neuen Trassen nötig sein?

(Anschlüsse an neue Kradtwerke ausgenommen.)

WARUM ENDEN ODER FÜHREN ALLE NEU GEPLANTEN TRASSEN AN ALTEN BRAUNKOHLEKRAFTWERKEN VORBEI ?

Wollen die Energieriesen uns hinter das Licht führen ?

Das stinkt doch zum Himmel !!!
 

Gremlin hat am 24.01.2014 22:42:02 geschrieben :

Konverter Grevenbroich
Da kann ich mich meinem Vorredner nur anschließen. Die selbsternannte "Energiehauptstadt" des Landes schließt einen Konverter Bau aus, da dadurch keine Steuereinnahmen zu erzielen sind !!!
Was für eine Heuchelei !!!
Es dürfen hier also nur Gebäude errichtet werden, die auch Steuern einbringen, oder ???
Das auf dem riesigem Gelände von RWE kein Platz für einen Konverter sein soll ist doch auch eine Lüge !!!
Dass sind doch zigtausende Quadratmeter !!!
Anscheinend will die "Energiehauptsstadt" nur etwas mit Energie zu tun haben, wenn sie dadurch auch Einnahmen erhält.
Das Aber ist für die Stadt Grevenbroich ein ARMUTSZEUGNIS !!!
Es werden Millionen an Steuern eingezogen und der marode Haushalt dadurch saniert, soll man aber was genehmigen, was der Allgemeinheit eine Erleichterung bringt, dann wird das ganze mit den o.a. abgedroschenen Phrasen abgetan.
Dies ist eine Schande für meine Heimatstadt Grevenbroich !!!
Ich bin sehr enttäuscht und werde das auch bei der nächsten kommenden Kommunalwahl berücksichtigen !!!

"Pro-Erdkabel-Neuss.de" macht weiter so mit eurer Homepage. Die ist informativ und immer aktuell.
Ich kann nur sagen: "Einfach spitze."

Euer Gremlin
 

Blade hat am 20.01.2014 22:29:05 geschrieben :

Konverter Standort
Ist ja unverschämt was die Grevenbroicher da über ihre Bürgermeisterin mitteilen lassen.
Sie wollen den Konverter nicht, da angeblich auf dem tausende Hektar großem Gelände von RWE erst Gebäude abgerissen werden müssen, damit dieser gebaut werden kann. Das ist doch ein Witz !!!
Auch soll der Standort in einem Gewerbegebiet nicht erwünscht sein, da er der Stadt keine Gewerbesteuereinnahmen einbringt !!! Das ist jawohl der Hauptgrund. Und diese Stadt schimpft sich "Energiehauptstadt" !!!!!
Politik ist anscheinend doch das dreckigste Geschäft der Welt !!!
 

Joker27136 hat am 20.12.2013 00:23:05 geschrieben :

Trassenausbau in Krefeld
Der Ausbau der Trasse wurde endlich von einem Bundesgericht gestoppt. Es müssen Gutachten bezüglich der Gesundheitsrisiken der Anwohner erstellt werden. Endlich einmal steht die Gesundheit
der Anlieger im Vordergrund !!!
Allerdings sind die Grenzwerte
in Deutschland noch bis zu TAUSENDMAL höher als
in anderen EU Ländern.

Ich danke ihnen für ihre Hilfe bei der Informationsfindung, die nur über ihre Homepage möglich war !

Viele Grüße und vielen Dank,

ihr Krähfelder
 

Super Mario (Homepage) hat am 06.12.2013 22:33:22 geschrieben :

Hi
Hallo,

Bin durch Zufall auf eure HP gekommen und habe mich hier gleich mal umgesehen. Gefällt mir gut, eure Seite. Macht weiter so.

Liebe Grüße aus Wien
Super Mario
 

Heinrich Müllers hat am 10.07.2013 12:47:52 geschrieben :

Amprion
Amprion zahlt den Kommunen ein Akzeptgeld in Höhe von 40.000Euro pro Kilometer, und das freiwillig. Das macht in Kaarst bei 4,4 Kilometer 176.000 €. Nur für die Abgabe der Kontonummer. Die Kommunen brauche sonst nichts, aber auch gar nichts weiteres zu tun. Und Hermann Gröhe, Generalsekretär der CDU ist das noch zu wenig. Dies habe ich alles schriftlich vorliegen!!!
 

John Harris hat am 09.05.2013 23:59:50 geschrieben :

Expansion of electrical nets and their power plants
We have got the same problems over here in the US. But there is not a lot of protest over here as the countrys where new electrical nets are planed have less inhabitants. Owners won`t be asked !!! It looks like as it is here the same as at your place. Nobody takes care about the people who life here and cares for them. Thanks a lot for all of your informations, they did help us.
Best wishes,
John Harris
 

Franz hat am 08.04.2013 18:35:10 geschrieben :

Angegebene Verluste
Wo kommen denn die Angaben zu den Verlusten her? Wie kann ein Kabel nur 2-5% Verlust habe und eine Freileitung Verluste im zweistelligen Bereich? Bei einer HGÜ-Verbindung sind doch nur die ohm'schen Verluste ausschlaggebend, kapazitive Verluste und Blindleistundbedraft hat eine solche Leitung doch nicht. Somit müssten die Verluste nur mit dem Leiterquerschnitt linear korrelieren. Oder irre ich mich? Eine Quelle wäre sehr nett.
 

Theodor Ernst Seebacher (Homepage) hat am 01.04.2013 14:40:25 geschrieben :

Erdleitung Salzburg 380kV
Guten Tag
Würden gerne das Logo mitdem Linnk in die Homepage IG-Erdkabel stellen
Gruß
Präsident
Theodor Ernst Seebacher
Bin begeistert über Ihre Homepage Gratulation
 

< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 >

Nach oben